Living Targets

Label: Epitaph
Veröffentlichung: 28.01.2002
Produzent: Billy Gould, Uwe Sabirowsky
Aufnahmestudios: Minirock Studio (Köln), Tritonus (Berlin)
Mastering: Michael Schwabe
Formate: CD, LP


1. Not Ready To Rock
2. God Knows
3. Let Me In
4. Soothe Me
5. Above Us
6. This One
7. Disconnected
8. A-Way
9. Mirrored
10. Run Run
11. To Be Strong
12. Summer



Besonderheiten:
Das Album sollte ursprünglich "The Ordinary Me" heissen. Letztendlich entschied man sich aber für den Titel Living Targets.
Ausserdem befindet sich auf dem Album ein Hidden Track namens "Yeah" der nach "Summer" zu finden ist. Des Weiteren hat sich bei der ersten Auflauge ein kleiner Druckfehler eingeschlichen. So wurden die Titel "Run Run" und "Mirrored" in der Reihenfolge vertauscht. Dieser Fehler wurde aber auf der zweiten Auflage behoben.
Living Targets wurde auch in Amerika veröffentlich und beinhaltet noch das Video zu "Let Me In".
Das Album wurde von zwei Produzenten aufgenommen. Folgende Lieder wurden mit dem jeweiligen Produzent aufgenommen:

Uwe Sabirowsky (Minirock Studio, Köln)
Not Ready To Rock, Let Me In, Soothe Me, This One, Mirrored, Summer


Billy Gould (Tritonius, Berlin)
God Knows, Above Us, Disconnected, A-Way, Run Run, To Be Strong


<< zurück